Stabile Regale für ein Keramikstudio

Im Sommer hatten wir die Ehre, einem Keramikstudio die Ladenaustattung für den Ladenbau anzufertigen. Von uns gab es dazu maßangefertigte Regalträger, angepasst an die klassischen Konturen des alten Gemäuer. Hinzu kam ein weiteres Regalgerüst ähnlich unserem Regal OBJECT oberhalb des Arbeitstresens.

Zusammen mit tollen Regalböden aus Siebdruckplatten und den Keramikgefäßen ergibt sich ein Ladenkonzept mit eindrucksvollem Bild. Seit der Eröffnung kann man im “mal mal” in Trier seiner Kreativität freien Lauf lassen und schöne Keramikgegenstände selbst bemalen – hier ist richtig DIY angesagt. Ein toller Laden, wie wir finden. Wer in der Nähe ist, sollte mal vorbei schauen. Mehr erfahrt ihr unter https://www.malmal-trier.de/.

Unsere Produkte, die wir dafür verwendet und anschliessend auf Maß, in Wunschhöhe und mit weiteren Regalfächern designed haben: unsere Industrial Design Regale FOUR CASE und FIVE Case. Das Besondere: die einzelnen Sprossen dieses schlichten Standregals sind nicht miteinander verbunden. Somit lässt sich die Breite komplett individuell beim Aufbau bestimmen und auch nachträglich, z.B. bei Änderung des Ladenbaus oder bei einem Umzug, flexibel ändern.

Alle unsere Regale sind aus geschweisstem Stahlrohr und Temperguss-Fittings gefertigt. Damit sehen sie nicht nur nach puristischem Industrial Look und individuell aus – sie sind auch noch höchst stabil. Kombiniert mit stabilen Regalböden können Sie problemlos schwere Gegenstände tragen, wie z.B. Schallplatten, Bücher oder natürlich auch Keramik und Geschirr als Küchenregal oder eben wie bei “mal mal” in Trier. Mehr über unsere Regale, findest du außerdem hier.


Produkte aus dem Shop: