Das richtige Holz für Industrial Design-Möbel

In unserem Onlineshop bieten wir dir eine breite Auswahl an Industriedesign-Möbeln, die mit Holz kombiniert werden. Dazu gehören zum Beispiel ein offener Kleiderschrank und Garderoben, Kleiderstange in Kombination mit Regal, das klassische Bücherregal oder auch Esstisch und Schreibtisch. Doch mit welchem Holz solltest du diese kombinieren – und was passt am besten zu deiner Wohneinrichtung?

Holz – Material der Natur

Natürliches Holz als Naturprodukt wirkt sich positiv auf dein Raumklima aus. In seiner Originalfarbe belassen strahlt es mit seinen Farbtönen dazu noch wohnliche Wärme in deinem Raum aus. Insbesondere in Kombination mit Textilien wie Vorhängen und schönen Pflanzen verwandelt es deinen Raum in ein gemütliches Zuhause.

Dabei verschaffen insbesondere massives Vollholz wie Eiche, Buche, Esche, Schiffsplanken oder recyceltes Altholz einen besonderen Look und sehen edel und schick aus. Für cleane Ästhetik und klare Kanten bieten sich hingegen beschichtete Oberflächen, wie z.B. Multiplex an. Die Schnittkanten können dabei mit Umleimer in gleicher Farbe verdeckt werden. Alternativ bieten die Kanten, unverdeckt und nur geölt, einen wärmenden Kontrast zur skandinavischen Ehrlichkeit der Beschichtung.

Aber auch für den kleineren Geldbeutel lässt sich vielfältig kreativ werden. So lässt sich Holz aus Fichte oder Kiefer mit Ölung in Naturfarbe toll zur Geltung bringen. OSB-Platten hingegen unterstreichen den Industrial Charakter der Stahlrohrmöbel, Fichte oder beschichtetes Spanholz sehen cool aus. Mit etwas handwerklichem Geschick und Spaß an DIY hast du im Handumdrehen ein absolutes Möbel-Unikat im Industriedesign zu Hause!

Industrial Design Garderobe & offener Kleiderschrank

Mit dem passenden Regalboden kommt dein offener Industrial Design Kleiderschrank oder deine Industriedesign Garderobe so richtig zur Geltung! Denn mit der Kombination aus Kleiderstange, Regalfächern und dem richtigen Holz wirkt das Ankleidesystem als geschlossenes und stimmiges Gesamtkonzept.

Bei unseren Modellen der HIGH-Serie, wie etwa dem DUO HIGH oder dem SPACE HIGH, schafft die Regalablage oberhalb der Kleiderstangen außerdem zusätzlichen Stauraum für Kisten, Körbe, Accessoires und Reisegepäck. Für ausreichend Abstellfläche empfehlen wir dir, die Regalauflage mit einem Überstand von 2 bis 7 cm, je nach Geschmack, tiefer als das eigentliche Gerüst der Garderobe anzufertigen.

Für alle Regalböden empfehlen wir dir unsere Regalklemmen, wahlweise in verzinkt aus Metall oder in schwarz aus Kunststoff. Damit kannst du jedes Tablar sicher verschrauben und am Rohr anbringen – und dein Garderobenschrank gewinnt dabei noch an Optik!

Industrial Design Regal

Bei unseren Regalen gilt das gleiche Prinzip wie bei unseren Kleiderschränken. Hinzu kommt, dass du hier selbst über die Breite deines Industriedesign Möbelstück entscheidest, denn die beiden Regalsprossen-Leitern sind nicht miteinander verbunden. Somit bestimmst du erst beim Aufbau die Wunschbreite und damit auch die Breite der Holzböden für das Regal – das ist echter DIY Möbelbau!

Wir empfehlen dir, die Bauteile aus Wasserrohr zuerst zu montieren und erst dann die Regalböden zuzuschneiden. So kannst du das Regal an seinem Platz erst einmal wirken lassen und dann das richtige Maß nehmen. Wohnst du im Altbau kannst du vorher außerdem Ungenauigkeiten von Wand und Boden ausgleichen.

Die Tiefe der Böden kannst du bereits bei der Bestellung ermitteln. Von der im Shop angegeben Tiefe des Regals kannst du einfach 5 cm von der Gesamttiefe abziehen. Für die Breite der Böden plane 2-3 cm Überstand rechts und links ein, damit das Brett auf dem Wasserrohr genug Auflagefläche hat. Wie für alle offenen Kleiderschränke empfehlen wir dir für jedes Industrial Design Regal unsere Regalaufleger, um die Tablare sicher und schön auf dem Stahlrohr zu befestigen.

Die Frage der Breite zwischen zwei Regalleitern lässt sich pauschal nicht beantworten. Sammelst du Schallplatten und baust dir ein LP-Regal für dein Vinyl, empfehlen wir einen Abstand von deutlich unter 100 cm und dicke Regalböden aus Vollholz oder Multiplex, die sich trotz schwerer Last nicht durchbiegen. Auch für ein Industrial Küchenregal für Geschirr, Teller, Tassen, Gläser oder Flaschen raten wir zu stabilen Böden und kürzerem Abstand. Verwendest du das Industrial Regal hingegen für Kleidung in der Ankleide oder als Schuhregal sind auch breitere Abstände möglich. Übrigens: Wir bieten die Sprossen-Leitern für die Regale nicht nur im Doppelpack an, bei der Bestellung kannst du weitere Regalträger vergünstigt mitbestellen.

Esstisch, Schreibtisch & Konsole aus Wasserrohr

Auch für Esstisch, Schreibtisch fürs Arbeitszimmer, Loungetisch, Sekretär und Konsole im Industrial Design für den schmalen Flur wirst du bei uns fündig. Egal ob Wunschtiefe, Wunschbreite oder Wunschhöhe – alle Modelle werden exklusiv auf dein Maß gefertigt. Bei der Größe bist du also ganz flexibel. Wähle zunächst die Wunschgröße des Tischs und damit die Größe der Tischplatte. Passend dazu fertigen wir dir das Tischgestell aus Stahlrohr in passendem Maß.

Auf Grund ihrer Größe ist es insbesondere bei Esstisch und Schreibtisch wichtig, die passende Farbe und das passende Material zu wählen. Dabei gilt, natürliche Holztöne wie Eiche, Buche oder Altholz, sind ästhetisch und lassen sich am Besten mit allen weiteren Möbeln, Einrichtungsstilen und Farben kombinieren. Insbesondere in Kombination mit einem Tischgestell aus schwarzem Stahlrohr ergibt sich ein schöner Kontrast aus warmem Holz und dem Charme des Industriedesigns. Eine weiße, beschichtete Tischplatte lässt hingegen den Raum heller, cleaner und frischer erscheinen. Dazu lässt sie sich vor allem mit kontrastreichen, dunklen Stühlen, einer Bank oder weiterem Interior kombinieren. Eine dunkle Tischplatte, zum Beispiel aus dunkel geölter Eiche, Kirschholz oder sogar schwarz beschichtet, wirken besonders edel und hochwertig, benötigen aber ausreichend Raum und Platz, um perfekt zur Geltung zu kommen.

Kauf & weitere Tipps & Tricks

Für den Kauf und Zuschnitt aller Regalböden und Tischplatten in deinem Wunsch-Holz raten wir dir zu deinem Lieblings-Baumarkt oder Schreiner deines Vertrauens. In einem gut sortierten Baumarkt erhältst du nicht nur eine Breite Auswahl an Materialien für dein Möbelbau DIY Projekt. Hier wird dir dein Regal-Boden oder deine Platte auch gleich in Wunschgröße zugeschnitten und du kannst alles direkt mitnehmen. Daneben erhältst du hier alles weitere für die Verarbeitung. Wichtig ist insbesondere Schmirgelpapier in jeweils einer groben, mittleren und feinen Körnung oder auch Öl, Schutzlack und passende Pinsel. Ein Schreiner hingegen berät dich umfassender, bietet meist auch speziellere Materialien an und übernimmt die gesamte Verarbeitung, ist jedoch natürlich auch deutlich teurer.  

Um dir bei den Maßen wirklich sicher zu sein, empfehlen wir dir, das various Möbelsystem zunächst zu montieren und erst anschließend die Böden und Tischplatten zuschneiden zu lassen. Insbesondere unsere Industrial Design Regale, bei denen du die Breite flexibel festlegen kannst, kannst du so zunächst im Raum wirken lassen und final ausmessen.

Zu guter Letzt: Wer anstatt Holz Lust auf etwas ganz anderes hat – wie wäre es z.B. mit Stahlplatten oder Gussbeton? Besonders Beton schafft einen tollen Effekt in Verbindung mit Stahlrohren und passt hervorragend zum coolen, Industrial Look.

Fragen? Fragen!

Du hast noch Fragen, benötigst eine Beratung oder möchtest mit der Planung deines Industrial Design-Möbelstücks beginnen? Dann zögere nicht und meld’ dich gern per uns, entweder per Email oder über das Kontaktformular.


Produkte aus dem Shop: